Angebot für Eltern

“ 5 Tage Onlinecoaching CHILLEN JA, ABER NACH FEIERABEND“ an alle Eltern, die ihren Teenagern zu Hause den WIRTSCHAFTSKREISLAUF praktisch näher bringen wollen.

Die 2 Welten > Teenager vs. Eltern< fühlen sich oft wie 2 Planeten an.

“ 5 Tage Onlinecoaching „CHILLEN JA, ABER NACH FEIERABEND“

✔ 5 Tage Stärkung der Berufsfindung für Jugendliche 1:1 Online- Coaching je 1 Stunde mit praktischen Tipps zur Umsetzung vor oder auch während der Berufslaufbahn ✔ 5 x Video + Workbook Arbeitsmaterial ✔ täglichem Emailsupport ✔ Facebookgruppe zum gemeinsamen Austausch

€190,00

30 Schritte Onlinekurs „Raus aus Hotel Mama“

✔ 30 Schritte Online-Mentoring-Programm zur Stärkung der Selbstständigkeit von Jugendlichen & des familiären Umfeldes ✔ Workbook & Videomaterial ✔ Emailsupport ✔ 2 x Online 1:1 Coaching

€350,00

ACHTUNG – WENN FOLGENDE STORY BEKANNT VORKOMMT – Bitte einfach Kontakt für ein kostenfreies Erstgespräch aufnehmen!

Abends 22.00 Uhr irgendwo in Deutschland: „Och nein Mama, nicht jetzt, ich will jetzt nicht darüber reden, das nervt!“ „OK, dann aber morgen Chris, denn Du bist jetzt schon 20 Jahre und musst doch irgendwann mal wissen, was Du willst!“ Heike wendet sich enttäuscht von ihrem Sohn ab, denn diese Versuche, mit ihm über seine berufliche Zukunft zu reden werden für sie immer schwieriger… ‚Er soll es einmal besser haben‘ ‚Ich werde alles für ihn tun‘ und war stolz, dass er seinen Schulabschluss geschafft hat. Ja, Chris ist in den letzten Jahren immer ruhiger geworden, wollte meist „chillen“ & sie glaubte, es sei nur so eine Phase. Vor allem die berufliche Laufbahn schiebt er ganz weit weg, wollte nicht mit ihr oder anderen darüber reden. Als Ergebnis waren sie und Chris einfach viel zu lange um dieses Thema „rumgeschlichen“ ohne ein Ergebnis zu erreichen. Es geht doch bisher ganz gut so wie es ist.

Nach der Schule wollte er sich erstmal ausruhen, denn durch seine ruhige Art und die guten Leistungen war er in der Schule eher ein Außenseiter und wurde sogar gemobbt. Seine Rettung war sein Zimmer zu Hause, wo er endlich er selbst sein konnte und nicht mehr funktionieren musste. Er fand „seine“ Erfolge in Computerspielen, die ihm durch die Erreichung der nächsten Level das Gefühl von Stolz und Selbstwert geben und die anonymen Kontakte im Netz kennen nur diese Erfolge und nicht seinen Schmerz. Dort war er endlich cool und etwas Besonderes. Finanzielle Sorgen kennt er nicht, es fehlt ihm an nichts und er ist eh nicht so der Partymensch. Solange das Wlan funktioniert, ist seine Welt in Ordnung.

Trotzdem gehen ihm Fragen durch den Kopf: ‚Warum nervt sie mich denn heute wieder damit, mich beruflich zu entscheiden?‘

Heute nicht, vielleicht morgen?

So vergehen noch einige Monate und die Fronten auf beiden Seiten verhärten immer mehr, bloß nicht darauf ansprechen, ist dann meist die „Lösung“ – NUR DAS ERGEBNIS IST FALSCH!! –

Wenn diese Story nicht fremd ist & diese Situation nicht der Wunsch beider Seiten ist, dann einfach bei mir zu einem kostenfreien Erstgespräch melden. Dabei klären wir, welche Zusammenarbeit sinnvoll ist & entwickeln eine Strategie!